Dow Jones Index: 15.495,29 Punkte
    Nasdaq 100 Index: 3.116,74 Punkte

    Mit Hinblick auf die vergangenen Tage ergibt sich heute ein ungewohntes Bild bei den US Indizes. Sie notierten deutlich im Minus, vom Handelsstart weg kam es zu Verkäufen. Bislang gelang auch noch kein Intraday-Reversal. Alle Branchen notieren im Minus. Schwächster Sektor ist einmal mehr der Edelmetallbereich mit einem Minus von über drei Prozent. Bei Telekommunikations- und Versorgerwerten halten sich die roten Vorzeichen dagegen im Rahmen.

    Der Dow Jones verpasste gestern den Ausbruch über den Widerstand bei 15.650 Punkten und fällt heute deutlich zurück. Dabei wird auch die Kreuzunterstützung bei 15.560 Punkten durchschlagen. Erst an der Unterstützung bei 15.480 Punkten finden sich erste Käufer. Kurzfristig hat sich das Chartbild im Index eingetrübt. Ein Test der wichtigen Unterstützungszone zwischen 15.410 und 15.400 Punkten muss in den kommenden Stunden und Tagen einkalkuliert werden. Erst eine Rückeroberung der 15.600-Punkte-Marke würde die Lage entschärfen.

    Auch der Nasdaq 100 Index gibt kräftig nach und die Kreuzunterstützung bei 3.130 Punkten auf. Mit den Kursverlusten hat der Index ein kleines Doppeltop aktiviert, das für weiter fallende Kurse spricht. So sollte ein Test der Unterstützung bei 3.099 Punkten in den kommenden Stunden nicht überraschen. Positiv wäre hingegen eine Rückeroberung der 3.130-Punkte-Marke.

    Aktuelle 60-min Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

    PS: Sprechen Sie Ichimoku? Das japanische Indikator-System mit Aussagen zu Trendrichtung und -stärke, Unterstützung und Widerstand liefert auch Kauf- und Verkaufssignale. Mittlerweile ist der Ichimoku weit verbreitet.Wie Sie selbst Ichimoku-Analysen erstellen und nutzen können, zeigen Ihnen Reinhard Scholl und Bastian Galuschka im Online-Seminar am 23. September. „Ichimoku für Alle – Technik, praktische Anwendung und drei Handelsansätze“ Details dazu finden Sie hier. Oder werfen Sie einen Blick auf unser gesamtes Angebot. Bestimmt ist etwas Passendes für Sie dabei.

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.