• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 6.859,89 Pkt
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 25.236,74 $

Der US-Notenbankchef Jerome Powell hat heute die US-Märkte ein wenig durcheinander gewirbelt, denn er deutete an, dass mittelfristig keine weiteren Zinserhöhungen mehr folgen sollen. Im Oktober vertrat er noch eine gegenteilige Meinung, wonach der Leitzinssatz noch weit von dem neutralen Niveau entfernt läge.

Nach dieser Aussage startete eine beeindruckende Rally am Aktienmarkt. Gegen Handelsschluss wurden die Leerverkäufer dann sogar noch weiter aus ihren Positionen gedrängt, denn die US-Indizes schlossen fast auf Tageshoch. Über 600 Punkte oder 2,5 Prozent stieg der Dow Jones Index heute an. Auch der markbreite S&P500 Index konnte mit einem Plus von 2,3 Prozent überzeugen.


Das Währungspaar EUR/USD sowie der Goldpreis konnten heute ebenfalls zulegen, doch der Kauf-/Eindeckungsdruck blieb dort überschaubar.

Bei der Sektorenliste fällt sofort auf, dass defensive Werte wie Versorger oder Telekommunikationsunternehmen verkauft wurden. Gekauft wurden dagegen die spekulativeren Technologiewerte wie Software- oder auch Hardwareaktien. Der Software-Sektor stieg um über 4,2 Prozent an, während der Hardware-Sektor rund 3,6 Prozent zulegen konnte. Goldminenwerte konnten heute mit einem Zugewinn von 2,4 Prozent ebenfalls überzeugen.

US-INDIZES-Imposante-Rally-nach-der-Rede-von-Fed-Chef-Powell-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1


Dow Jones Index

Der Dow Jones Index zeigte heute eine beeindruckende Performance und konnte im Handelsverlauf über 600 Punkte zulegen. Dabei wurde die Widerstandszone bei 25.000 Punkten mit Leichtigkeit genommen. Die nächste massive Hürde liegt nun bei rund 25.400 Punkten. Ein Tagesschlusskurs über diesem Kursniveau würde einen Anstieg bis ca. 25.700 Punkte auslösen. Dort würde der Index dann auf seinen Abwärtstrend treffen.


US-INDIZES-Imposante-Rally-nach-der-Rede-von-Fed-Chef-Powell-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Industrial Average

Nasdaq100-Index

Der Nasdaq100-Index eröffnete heute mit einem Gap von rund 50 Punkten. Diese Kurslücke versuchten die Marktteilnehmer in den ersten Handelsstunden zu schließen. Doch dieses Unterfangen misslang, weil die Marktteilnehmer nach der Rede von Fed-Chef Powell vehement auf den Kaufknopf drückten.
Dabei schossen die Technologiewerte deutlich in die Höhe und konnten sogar wieder die 6.900 Punkte-Marke erreichen. Kann er sich morgen oberhalb von 6.900 Punkten halten, dann dürfte der Index noch bis an die massive Hürde bei 7.000 Punkten ansteigen.


US-INDIZES-Imposante-Rally-nach-der-Rede-von-Fed-Chef-Powell-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq-100