Nasdaq Composite: 2138,53 Punkte
Dow Jones: 10569,16 Punkte

Nach zunächst positiver Eröffnungstendenz fielen die US Indizes auf neue Tagestiefs zurück, können sich aktuell aber stabilisieren. Dabei belastend wirkt heute vor allem der Software- und Biotechsektor. Relative Stärke zeigt sich weiterhin im Halbleitersektor.

Der Nasdaq muss auf ein neues kurzfristiges Tief abgeben, dreht im Bereich des bei 2131 Punkten liegenden EMA 50 (blau) auf Tagesbasis aber wieder nach oben. Einen Widerstand bildet der Bereich 2154 Punkte, hier war der Index im Tageshoch gescheitert. Auch der Dow Jones kann sich fangen und hält sich auf Vortagesschlussniveau. Der Index oszilliert weiterhin innerhalb einer engen Range um 10560 Punkte.

Positiv zu werten ist die im Halbleitersektor vorhandene relative Stärke, was eine Erholung der Märkte unterstützen würde. Auch die Ratio der gehandelten Aktienoptionen wirkt bei einem Stand von 0,66 noch nicht hemmend gegenüber steigenden Notierungen.

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt