Nasdaq Composite: 2.150,89 Punkte
    Dow Jones: 11.322,15 Punkte

    Bereits nach der Eröffnung gerieten die US Indizes unter Druck und können sich aktuell stabilisieren. Dabei wird der Markt vor allem durch den weiter schwachen Ölsektor belastet. Relative Stärke zeigt sich im Pharma- und Halbleitersektor. Der Nasdaq fällt unter den gebrochenen Intraday-Abwärtstrend (60-min Basis) zurück, was nicht positiv gewertet werden kann. Eine weitere Unterstützung bietet hier der Bereich 2123 Punkte. Abgeben muss nach dem Scheitern am Hoch der Vorwoche auch der Dow Jones, der aktuell wieder den Aufwärtstrend der Vorwochen erreicht.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt