• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.785,66 Punkte
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 5.028,35 Punkte

Handelsverlauf und Sektorenentwicklung

Die US Indizes knüpften zum heutigen Auftakt an die Schwäche vom Freitag an. Aktuell zwar im Stabilisierungsmodus, bleiben wirklich überzeugende Argumente für eine nachhaltige Aufwärtsbewegung aus und so dürfte dies ein schwacher Tag bleiben. Auch die Sektoren blasen in diese Richtung. Bis auf die Edelmetallaktien kann kein Sektor überzeugen. Am schwächsten zeigt sich interessanterweise der Öl-Servicebereich.

US-INDIZES-Keinesfalls-überzeugend-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

Dow Jones Industrial Index

Der Dow Jones Unterschritt das Tief der Vorwoche und testete die Unterstützung bei 17.705 Punkten. Seither startete ein Konter, welcher jedoch rein korrektiv zu werten ist. Anschlussverluste bleiben daher unterhalb von 17.900 Punkten zu favorisieren. Obgleich für heute das Limit in Sachen Range erreicht wurde, erscheinen zusätzliche Abgaben bis 17.600 Punkte im weiteren Wochenverlauf möglich.

US-INDIZES-Keinesfalls-überzeugend-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2
Dow Jones

Nasdaq Composite Index

Der Nasdaq Composite drehte bislang an der Marke von 5.000 Punkten wieder auf und versuchte sich am Gap-Close. Beim Versuch scheint es auch zu bleiben und somit sollte man auch hier von weiteren Verlusten ausgehen. Unterhalb von 5.008 Punkten sind dabei Kursziele von 5.000 bzw. 4.985 Punkte zu nennen. Der klassische Hoffnungsschimmer wäre erst über 5.050 Punkten gegeben.

US-INDIZES-Keinesfalls-überzeugend-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-3
Nasdaq Composite