Nasdaq Composite: 2059,96 Punkte
    Dow Jones: 10314,03 Punkte

    Die US Indizes können die Gwinne aus der Anfangstendenz nicht halten und fallen wieder zurück. Belastet wird der Markt durch den relativ schwachen Airline Index, relative Stärke zeigt sich im Dow Jones Utilities Index. Der Nasdaq befindet sich nach wie vor unter dem charttechnischen Widerstand bei 2375 Punkten. Abwährtspotenzial besteht zunächst bis 2320 Punkte. Erst ein Kursanstieg über 2375 Punkte dürfte auf ein Ende der laufenden Konsolidierung hindeuten. Im Dow Jones zeigt sich ein ähnliches Bild, hier erwarten wir eine obligatorische Pullbackbewegung auf die 12000 Punkte. Es sind auch hier noch keine zwingenden Kaufsignale im kurzfristigen Zeitfenster erkennbar, die auf eine vorzeitige Beendigung der Konsolidierung hinweisen.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.