• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 6.687,69 Pkt
  • Dow Jones Industrial Average - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 24.527,87 Pkt
ANZEIGE

Nach dem gestrigen Monster-Reversal in den US-Indizes kam es heute nur in der ersten Stunde zu Anschlusskäufen. Dabei scheiterten sowohl der Dow Jones als auch der Nasdaq 100 an im heutigen Ausblickvideo benannten Intraday-Widerständen. Die gemeldeten Daten zu den neugeschaffenen Stellen fielen enttäuschend aus. Erwartet worden waren 200.000, es wurden nur 155.000.

Beim Blick auf die Sektoren fallen klar die Öltitel mit einem Plus von 2 % auf. Diese profitieren heute von den steigenden Ölpreisen infolge der beschlossenen Förderkürzung der OPEC. Ebenfalls im positiven Terrain notieren Goldminen und Versorger. Die Flop 3 ist bunt gemischt. Neben Biotechs und dem Hardwaresektor verlieren die Airlines deutlich um 3 %.

US-INDIZES-Kursverluste-vor-dem-Wochenende-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Der Dow Jones scheiterte intraday am Widerstandskreuz bei 25.098 Punkten und fiel deutlich zurück. Der Unterstützungsbereich um 24.700 Punkte ist bereits unterboten. Die Käufer müssen sehen, dass sie spätestens um 24.500 Punkte eine Stabilisierung einleiten, ansonsten droht in der kommenden Woche ein weiterer Test des gestrigen Tiefs. Selbst Erholungen auf 25.316 Punkte hätten gemessen an den Fibonacci-Retracements nur den Charakter einer Gegenbewegung.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Der Nasdaq 100 scheiterte ebenfalls am Widerstandsbollwerk bei 6.845 Punkten und fiel deutlich zurück. Die Zwischentiefs um 6.720 Punkten sind bereits erreicht. Gelingt dem Index dort keine Stabilisierung, dürfte sich die Abwärtsbewegung auf 6.630 Punkte ausdehnen. Ein wichtiges Fibonacci-Retracement notiert im Index bei 6.925 Punkten.

Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung