• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.408,25 Punkte
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.519,32 Punkte

Handelsverlauf und Sektorenentwicklung

Die US Indizes begannen heute erneut stark, gaben jedoch in der zweiten Handelshälfte Ihre Gewinne wieder komplett ab, speziell in der letzten Handelsstunde gaben die Bären nochmal Gas. Wie gewonnen, so zerronnen - so war das Motto heute bei den Edelmetallwerten. Während gestern knapp 7% Plus zu Buche standen, gab es heute ein Minus von über 5%. Der stärkste Sektor am Donnerstag war der Telekomsektor gefolgt von den Bankwerten. Die Zugewinne in diesen Sektoren hielten sich aber in Grenzen.

US-INDIZES-Letzte-Handelsstunde-macht-Gewinne-zunichte-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1

US-INDIZES-Letzte-Handelsstunde-macht-Gewinne-zunichte-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2

Dow Jones Industrial Index

Die gestrige Tageskerze ist kurzfristig klar bullisch zu interpretieren. In den kommenden Handelstagen ist ein erneuter Anlauf an den kurzfristig relevanten Widerstand im Bereich 17.750 denkbar. Erst ein Tagesschlusskurs oberhalb dieser Marke entspannt die kurzfristig weiter angespannte Lage für die Bullen. Unterhalb des gestrigen Tagestiefs würde hingegen weiteres Abwärtsmomentum aktiviert.

US-INDIZES-Letzte-Handelsstunde-macht-Gewinne-zunichte-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-3
Tageschart

Nasdaq 100 Index

Der Nasdaq 100 hat den gestrigen Intraday-Einbruch in beeindruckender Manier wieder wettgemacht und den EMA50 auf Schlusskursbasis zurückerobert. Im Tageschart ist eine potentielle bullische Flagge auszumachen. Wird diese gen Norden hin aufgelöst stehen relativ zügig neue Jahreshochs auf der Agenda. Ein Rückfall unter das gestrige Tagestief wäre hingegen sehr bärisch.

US-INDIZES-Letzte-Handelsstunde-macht-Gewinne-zunichte-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-4
Tageschart