• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Kursstand: 3.722,28 Punkte (NASDAQ) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Kursstand: 16.713,93 Punkte (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026 - Kurs: 3.722,28 Punkte (NASDAQ)
  • Dow Jones - WKN: 969420 - ISIN: US2605661048 - Kurs: 16.713,93 Punkte (NYSE)

Ziemlich trostlos gestaltet sich der bisherige Wochenstart bei den US Indizes. Der Dow Jones markierte zwar ein neues Allzeithoch bei 16.740 Punkten. Der Anstieg wurde aber zunächst wieder abverkauft. Ein ähnliches Bild ergibt sich beim zunächst starken Halbleitersektor, dessen Kursgewinne sich bereits halbiert haben. Dennoch ist der Sektor neben den Transportwerten weiter in den Top 3 zu finden. Schwach präsentieren sich hingegen Minen- und Computertitel..

Der Dow Jones macht es dem S&P 500 nach und steigt heute auf Intraday-Basis auf ein neues Allzeithoch bei 16.740 Punkten. Diese Marke gilt es heute noch einmal zu toppen, um den Weg in Richtung 16.800 Punkte frei zu machen. Unterstützung findet der Dow Jones bei 16.700 Punkten und bei 16.660 Punkten. Erst unterhalb letzterer Marke wäre der Ausbruch aus der bullishen Konsolidierungformation in der vergangenen Woche negiert und ein Test der Schlüsselunterstützung zwischen 16.630 und 16.620 Punkten wird wahrscheinlich.

Sehr schön läuft heute der Nasdaq 100. Nach Ausbildung eines kleines Doppeltops bei 3.740 Punkten fällt der Index auf die kurzfristige Aufwärtstrendlinie zurück, bestätigt diese aber und zieht in der zweiten Handelsstunde wieder deutlich an. Solange die Marke von 3.717 Punkten und vor allen Dingen die runde 3.700-Punkte-Marke halten, zeigt der Trend aufwärts. Erst unterhalb von 3.700 Punkten müssten die Bullen ein Schließen der Kurslücke bei 3.678 Punkten befürchten.

Aktuelle 60-min Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorübersicht

US-INDIZES-Nasdaq-100-testet-Aufwärtstrend-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
US-INDIZES-Nasdaq-100-testet-Aufwärtstrend-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
US-INDIZES-Nasdaq-100-testet-Aufwärtstrend-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3

Sind Sie bereit für Level 2? In der Online-Seminarreihe „Scalptrading für Profis“ mit meinem Kollegen Heiko Behrendt lernen Sie vorwiegend die Setups, die sich aus den sichtbaren Limitorders (= Level 2), den ausgeführten Orders (= Tape Reading) und dem entstandenen Volumen (= Stopping Volumne) ergeben. Die Online-Seminarreihe startet am 10.06. Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung gelangen Sie hier.