Handelsverlauf

ANZEIGE

Das alte Lied: Trotz der mindestens seit Mai andauernden sehr starken Rallye geht den US-Aktienmärkte nicht die Puste aus - vielmehr scheinen die Indizes in einem fliegenden Wechsel direkt in die Jahresendrallye überzugehen. Zwar sind die Notierungen durch die sehr hohen Stände anfällig für kurzfristige Korrekturen, doch sind alle relevanten US-Indizes zur Unterseite derzeit gut gestützt. Einzig auffällig: Die anhaltend geringe Volatilität.

Die Märkte starteten dabei zunächst verhalten in den Markt. Während der Nasdaq 100 zunächst mit Abgaben zu kämpfen hatte, jedoch zur Schlussglocke gar das gestrige Hoch überwinden konnte, blieben die marktbreiteren Aktienbarometer Dow Jones Industrial Average und S&P 500 ihrem bereits in der Eröffnungsglocke etablierten Intraday-Trend treu.

US-INDIZES-Neue-Allzeithochs-Internet-Sektor-rennt-davon-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-1


Sektorentwicklung

Die sektorielle Analyse zeigt heute eine hohe Nachfrage bei Internet-Aktien, die mit deutlichem Abstand neben der derzeitigen Jahresperformance auch zu den Tagesgewinnern gehören. Ebenfalls gefragt waren zudem Aktien des Transportation-Index sowie Pharmawerte. Das Schlusslicht bilden die sonst grundsätzlich starken Biotechnologiewerte, Banken sowie der Telekommunikationsindex.

US-INDIZES-Neue-Allzeithochs-Internet-Sektor-rennt-davon-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-2
Dow Jones US Internet

US-INDIZES-Neue-Allzeithochs-Internet-Sektor-rennt-davon-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-3


Dow Jones Industrial Index

Der Dow Jones übt sich weiterhin in der Ausbildung neuer Allzeithochs. Zwar konnte das gestrige Hoch nur um wenige Punkte überboten werden, dennoch bleibt der seit Anfang September anhaltende Aufwärtsimpuls inkl. minimaler Korrektur weiter intakt. Zuletzt stieg bemerkenswerterweise im Rahmen steigender Kurse auch das Handelsvolumen wieder leicht an. Zwischenzeitliche Gewinnmitnahmen, die den Kurs destabilisieren könnten, können im Rahmen des Aufwärtskanals sowie im Bereich der Unterstützung bei ca. 22.426 Punkten aufgefangen werden.

US-INDIZES-Neue-Allzeithochs-Internet-Sektor-rennt-davon-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-4
Dow Jones Industrial Average

Nasdaq 100 Index

Der Nasdaq 100 erfreut sich Dank einer starken Schlussrallye ebenfalls einem - wenn auch minimalen - Hoch. Dabei ist der Ausbruch gen neuer Allzeithochs im Vergleich zu den marktbreiteren Indizes S&P 500 und Dow Jones Ind. Avg. noch eher junger Natur. Gerade aufgrund des nun nachhaltigen Breakouts ist im technologiebasierten Index mit weiteren Kurssteigerungen zu rechnen - sei es im Rahmen eines kurzfristigen Rücksetzers auf 6.012 Punkte oder aber im Zuge einer direkten Fortsetzung der Rallye.

Lust auf weitere Trading-Signale, Analysen und Wissensartikel? Ich freue mich, Sie auf meinem kostenlosen Experten-Desktop auf Guidants als Follower begrüßen zu dürfen!

US-INDIZES-Neue-Allzeithochs-Internet-Sektor-rennt-davon-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-5
Nasdaq-100 

ANZEIGE
Faktor-Zertifikate zu Dow Jones Industrial Average

WKN Bid Ask Faktor
MF2S2N 17,66 17,67 500,00
MF2SEL 4,77 4,78 500,00
MF2SEJ 30,25 30,27 1.000,00
MF2SEL 4,77 4,78 500,00
MF2SEJ 30,25 30,27 1.000,00
MF2SEM 2,19 2,20 1.000,00