Wäre da nicht der S&P Banken Index, der aktuell mit 0,17% im Minus notiert, so könnte man meinen, es gibt heute nur Käufer am US Markt, denn alle anderen beobachteten Sektoren starten zunächst mit Kursgewinnen in den Donnerstagshandel. Allen voran zeigen sich die Rohstoffe mit Aufschlägen von 2,00% im Gold Bugs und 1,84% im Ölsektor besonders stark.

    Aber auch die US Aktienindizes beginnen den heutigen Handel freundlich, wenn auch nicht euphorisch. Aktuell wird der Dow Jones 67,94 Punkte bzw. 0,82% über dem gestrigen Schlusskurs gehandelt. Der S&P 500 legt um 0,90% auf 901,09 Punkte zu und der Nasdaq notiert bei 1.748,52 Punkte mit dem noch größten Plus von 1,01%.