Die US Indizes konnten die positive Tendenz auch nach der heutigen Eröffnung fortsetzen. Im späten Handel gaben die Notierungen leicht nach, die Leitindizes konnten sich aber auf hohem Kursniveau halten. Der Nasdaq setzt die Rallye dabei um 0,5% auf 2.443 Punkte fort. Im Dow Jones kam es auch heute zu einem neuen Allzeithoch. Der Index gewinnt 0,3% auf 12.252 Punkte.

    Gestützt wurde der Markt dabei durch den Öl- und Biotechsektor, relative Schwäche zeigt sich im Versorgersektor. Vor allem die Aktie von Intel konnte die starke Tendenz der Vortage fortsetzen und steigt als Gewinner im Dow Jones klar um 2,0% an, Hewlett Packard (-2,2%) und AT&T (-1,5%) gaben ab. Comverse brach als Verlierer im Dow Jones massiv um 14,3% ein, konnte sich aber über dem Jahrestief wieder nach oben lösen. Zulegen konnten hingegen die Aktien von Career Education (+7,9%) und Monster, die um 3,1% aus einer Bodenformation nach oben ausbrechen kann.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt