• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.055,43 Punkte
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.110,81 Punkte

Nach Verlusten zum Handelsauftakt machen sich die US Indizes wieder in Richtung der Eröffnungskurse auf. Doch richtig überzeugend sind diese Erholungen bislang noch nicht. Aktuell driften Dow Jones & Co auch bereits wieder nach unten ab. Klarer Tagesgewinner sind bislang Rohstoffwerte aus dem Edelmetall- und Ölbereich. Hingegen werden Telekommunikations- und Transportwerte vorrangig verkauft.

US-INDIZES-Rebound-ja-mehr-aber-auch-nicht-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Der Dow Jones kämpft aktuell um den Verbleib über dem Ausbruchslevel bei 17.150 Punkten. Ein Tagesschlusskurs darüber wäre wichtig. Aktuell bewegt sich der Index aber wieder eher in Richtung seiner Tagestiefs. Neue Lows unter 17.115 Punkten würden ein Kursziel bei 17.074 Punkten triggern. Dort wäre der Dow Jones gut unterstützt. Auf der Oberseite deckelt die ehemalige Aufwärtstrendlinie mitsamt des EMA50 bei 17.170 Punkten den Kurs.

US-INDIZES-Rebound-ja-mehr-aber-auch-nicht-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2

Der Nasdaq 100 Index testete heute im Tief erfreulicherweise exakt den EMA200 und startete einen Rebound. Solange der Index sich darüber hält, besteht Hoffnung für die Bullen. Unter 4.043 Punkten dürften hingegen die Bären groß auftrumpfen und Abgaben in Richtung 4.000 Punkte bewirken. Eine kleinere Unterstützung befindet sich bei 4.030 Punkten.

US-INDIZES-Rebound-ja-mehr-aber-auch-nicht-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3