Nasdaq Composite: 2092,53 Punkte

    Dow Jones: 10.796,95 Punkte

    Die US Indizes haben den Handel wenig verändert eröffnet und stabilisieren sich nach neuen Wochentiefs aktuell. Stützend wirken der Halbleiter-, der Computer und der Luftfahrtsektor, belastend wirken vor allem der Gold- und Silber- sowie der Ölsektor.

    Der Nasdaq attackierte zu Handelsbeginn die 2106er Marke und rutschte anschließend auf neue Tiefs ab. Nach einer Stabilisierung tendiert er nun wieder nach oben. Steigt er über 2106 Punkte an, ist eine Kurserholung bis 2120 - 2135 Punkte wahrscheinlich. Unter 2080 Punkten drohen weitere Abgaben bis 2040 - 2050 Punkte. Der Dow Jones kann die 10.760 Punkte Marke zunächst verteidigen und steigt leicht an. Damit kann nun eine Korrekturbewegung bis 10.880 Punkte folgen. Ein Rückfall unter 10.760 Punkte sollte anschließend weitere Kursverluste bis in das Zielgebiet bei 10.637 - 10.717 Punkte ermöglichen.