• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Kursstand: 32,643.00 Pkt (TTMzero Indikation) - Aktueller Kursstand
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Kursstand: 11,740.65 Pkt (Nasdaq) - Aktueller Kursstand

Nach den Wirtschaftsdaten haben die US Indizes den Handel heute bereits schwach eröffnet und gerieten im Handelsverlauf weiter unter Druck. Die Stabilisierungstendenz im Handelsverlauf wurde zum Handelsende wieder abverkauft. Dabei rutscht der Nasdaq um 1,7% auf 2.677 Punkte ab und notiert damit wieder unterhalb der bei 2.698 Punkten liegenden Widerstandsmarke. Unterstützung bietet hier der Bereich 2.670 Punkte. Der Dow Jones musste ebenfalls deutlich abgeben. Die 13.500 Punkte konnten nicht gehalten werden. Ein Verlust zum Handelsende von 1,4% auf 13.360 Punkte.

Belastung kam auch heute wieder vor allem aus dem Bankensektor. Ebenfalls deutlich unter Druck geriet der Biotechsektor. Der Ölsektor zeigte sich bei weiter nach oben ausbrechendem Ölpreis stark, konnte das positive Terrain aber ebenfalls nicht behaupten. Verlierer im Dow Jones waren dann auch wieder klar die Titel aus dem Bankensektor. American Express fielen um 3,4%, Citigroup um 2,9% und J.P.Morgan um 2,9% zurück. Gewinner gab es hier keine. Nahezu einziger nennenswerter Gewinner im Nasdaq 100 war die Aktie von Amazon mit einem Plus von 1,5%, unter Druck gerieten Sandisk (-3,6%), Nvidia (-3,1%) und Broadcom (-3,0%).

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt