Die US Indizes konnten den Handel heute freundlich eröffnen und stiegen intraday weiter an. Bei einem Schluss nahe Tageshoch konnten die Gewinne auch zum Handelsende gehalten werden. Im Nasdaq erfolgt der Ausbruch auf ein neues Hoch, dabei legt der Index um weitere 1,1% auf 2177 Punkte zu. Auf Widerstand trifft der Kurs im Bereich 2180 Punkte. Der Dow konnte ebenfalls zulegen, erreicht heute aber kein neues Jahreshoch. Bei einem Stand von 10854 Punkten legt der Index noch um 0,7% zu.

Gestützt wurde der Markt durch den Biotechsektor der über einen wichtigen Widerstandsbereich nach oben ausbrechen kann. Nach anfänglich relativer Schwäche steigt auch der Halbleiterindex noch um 0,9% an. Abgeben musste gegen den Markt der Goldsektor. Caterpillar fängt sich als Gewinner im Dow Jones sofort und kann die Rally um weitere 2,5% fortsetzen. Auch die Aktie von Home Depot bricht aus einer Konsolidierung leicht nach oben aus und gewinnt 1,4%. Abgeben musste Intel (-0,4%). Amazon brach bereits gestern aus einer Konsolidierung nach oben aus und kann die Rally heute um weitere 5,6% auf ein neues mittelfristiges Hoch fortsetzen. Unter Druck geriet hingegen die Aktie von Sun Microsystems (-2,5%), die als einer der wenigen Verlierer im Nasdaq 100 an einem wichtigen Widerstand scheitert.

Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt

Gewinner im Nasdaq 100