Nasdaq Composite: 2423,83 Punkte
    Dow Jones: 12270,32 Punkte

    Die US Indizes haben den Handel heute uneinheitlich eröffnet, gehen aber im fortgeschrittenen Handel in eine Korrektur über. Belastet wird der Markt durch den relativ schwachen Airline Index, relative Stärke zeigt sich im Dow Jones Utilities Index. Der Nasdaq scheitert in den letzten Handelstagen an der oberen Kursbegrenzungslinie. Es fehlten die Anschlusskäufe, um das nächste charttechnische Kaufsignal zu generieren. Mit dem heutigen Handeltag deutet sich eine Konsolidierung an, die einige Tage andauern dürfte. Die nächste Zielzone liegt dabei zwischen 2368 - 2400 Punkte. Im Dow Jones belasten ebenfalls die Gewinnmitnahmen. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass der Dow Jones in den nächsten Tagen den Unterstützungsbereich zwischen 11900 - 12000 Punkte "abklopft".

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.