• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 15.908,30 Punkte
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 3.414,04 Punkte

Anfänglich noch richtungslos, setzen die US Indizes ihre Aufwärtsbewegung auch heute fort und machen sich daran, die Woche auf neuen Mehrjahreshochs zu beenden. Schwächer als erwartete Wirtschaftsdaten hatten die Marktteilnehmer zum Handelsstart verunsichert. Biotech-Aktien führen zur Stunde die Gewinnerliste an, Bankenwerte rangieren hingegen am Ende der Sektorliste.

Der Dow Jones steigt tagtäglich auf neue Allzeithochs. Klassische Widerstände existieren daher keine mehr. Einzig eine Trendkanalprojektion könnte darauf hinweisen, dass auf dem aktuellen Niveau Verkaufsinteresse aufkommen könnte. Von Verkaufssignalen ist der Index aber weit entfernt. Bereits die Make bei 15.875 Punkten bietet jetzt Unterstützung. Sollte der Dow Jones darunter fallen, könnte er in den kommenden Tagen in Richtung des Ausbruchsniveaus bei rund 15.800 Punkten zurücksetzen.

Der Nasdaq 100 Index hat den mehrfach angesprochenen Widerstand bei 3.070 Punkten überwinden können, was der vorgeschaltete Schlüsselwiderstand für neue Hochs im Index war. Im Anschluss ging es auch über die Widerstände bei 3.400 und 3.408 Punkten. Grundsätzlich sind weitere Zugewinne bis zur 3.450-Punkte-Marke machbar. Das Ausbruchslevel bei 3.408 Punkten wurde heute bereits durch ein Pullback als neue Unterstützung bestätigt.

Aktuelle 60-min Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

US-Indizes-setzen-Rally-fort-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

US-Indizes-setzen-Rally-fort-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2

US-Indizes-setzen-Rally-fort-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3