• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 15.783,33 Punkte
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 3.367,24 Punkte

Bislang kommen die US Indizes heute nicht vom. Dow Jones und Nasdaq 100 hängen unter markanten Widerständen fest, Verkaufsdruck kommt bislang aber auch nicht auf. Es bleibt abzuwarten, ob die Bären nach den ersten negativen Anzeichen in der Vorwoche heute und in den kommenden Tagen nachlegen können. Transportwerte sind unter den Gewinnern zu finden, Öl-und Minenwerte bilden das Schlusslicht in der Sektorliste.

Der Dow Jones hängt unter seinem bisherigen Allzeithoch fest, die Kaufkraft der Bullen reicht bislang nicht für einen Anstieg darüber aus. Gelingt der Sprung über die 15.800-Punkte-Marke könnte der Index die Marke von 15.850 Punkten ansteuern. Scheitert der Index jedoch an dieser Marke, könnte eine weitere Konsolidierungsbewegung in Richtung 15.720 Punkte starten. Bei anhaltendem Verkaufsdruck wäre auch wieder die Schlüsselmarke bei 15.650 Punkten ein mögliches Ziel auf der Unterseite.

Der Nasdaq 100 ist ebenfalls festgeklemmt und zwar zwischen dem Widerstand bei 3.370 Punkten und der Unterstützung bei 3.350 Punkten. An der Aussage gestern ändert sich nichts. Bislang handelt es sich im Index nur um eine klassische Pullback-Reaktion an die gebrochene Unterstützung bei 3.370 Punkten. Erst über 3.370 Punkten würde sich das Chartbild aufhellen. Solange der Index darunter notiert, bleibt er konsolidierungsanfällig und könnte noch einmal das Gap zwischen 3.320 und 3.300 Punkten als Ziel anpeilen.

Aktuelle 60-min Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

US-Indizes-Sie-hängen-fest-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

US-Indizes-Sie-hängen-fest-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2

US-Indizes-Sie-hängen-fest-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3