• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.271,77 Punkte
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.589,19 Punkte

Handelsverlauf und Sektorenentwicklung

Die US Indizes zogen nach freundlichem Start in der ersten Handelsstunde weiter nach oben und pendelten sich nach neuen Wochenhochs seitwärts ein auf hohem Niveau. Der Dow Jones Index zeigte dabei mit neuen Allzeithochs relative Stärke und kletterte in der letzten Handelsstunde noch ein Stück weiter. Am stärksten präsentierten sich heute Luftfahrt-, Halbleiter- und Finanztitel. Im Minus lagen lediglich Öl-, Versorger- und am deutlichsten Gold- und Silberwerte.

US-INDIZES-Stärke-bis-zum-Handelsende-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

US-INDIZES-Stärke-bis-zum-Handelsende-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2

Dow Jones Industrial Index

Die vierte weiße Tageskerze in Folge wurde lang und bescherte dem Dow Jones Index neue Allzeithochs. Weitere Kursgewinne in Richtung 17.500 - 17.600 Punkte werden damit in den kommenden Tagen möglich. Rücksetzer an die alten Hochs wären zuvor möglich, der Preisbereich bei 17.080 - 17.160 Punkten bildet jetzt eine gute Unterstützungszone.

US-INDIZES-Stärke-bis-zum-Handelsende-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-3
Dow Jones

Nasdaq Composite Index

Der Nasdaq Composite Index ist noch nicht ganz so weit und notiert noch ein kleines Stück unterhalb seines Jahreshochs bei 4.610 Punkten. Dieses Hoch könnte morgen erreicht werden. Ob es direkt darüber geht oder dort eine Konsolidierung folgt, ist noch offen. Bei 4.650 - 4.660 liegen erste Aufwärtsziele für den Fall eines Ausbruchs nach oben. Bei 4.540 - 4.550 findet der Index Unterstützung, darunter könnte eine Abwärtskorrektur bis 4.480 - 4.498 Punkte eingeleitet werden.

US-INDIZES-Stärke-bis-zum-Handelsende-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-4
Nasdaq Composite