Nasdaq Composite: 2158,66 Punkte
    Dow Jones: 11354,97 Punkte

    Bereits am Freitag konnten wir eine baldige Fortsetzung der Aufwärtsbewegung in Aussicht stellen. Heute ist es dann soweit, die Indizes schließen die obligatorischen Pullbackbewegungen ab und können sich dutlich von den Unterstützungen lösen. Belastet wird der Markt durch den relativ schwachen Oil Index, relative Stärke zeigt sich im Airline Index. Der Nasdaq konnte sich über der 2120er Horizontalunterstützung behaupten und im heutigen Handel direkt von diesem Bereich weiter zulegen. Im Intraday-Bereich werden die kurzfristigen, moderat fallenden Abwärtstrendlinien bullisch nach oben ausgehebelt. Das zugesprochene Aufwärtspotenzial bis 2168 Punkten steht jetzt unmittelbar in Reichweite und dürfte in Kürze auf dem Kurszettel erscheinen. Im Dow Jones zeigt sich ein vergleichbares Bild. Hier kann ebenfalls von einer abgeschlossenen Pullbackbewegung ausgegangen werden. Wir werden die US Indizes weiterhin engmaschig verfolgen, um die Verhaltensweise der Ausbruchbewegung zu beobachten. Nach der klassischen, charttechnischen Situation ist bisher "alles im Lot".

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.