Nasdaq Composite: 2059,77 Punkte
Dow Jones: 10523,87 Punkte

Die US Indizes gerieten nach positiver Eröffnung unter Druck, können sich jetzt aber von den Tagestiefs wieder nach oben lösen. Stärkerer Kaufdruck kommt dabei bisher nicht auf. Der Markt wird weiter durch den Halbleiter- und Biotechsektor belastet, relative Stärke zeigt sich im Ölsektor.

Der Nasdaq fängt sich über dem Tief der Vortage und bleibt damit in der kurzfristigen Range. Weiteren Support bietet hier der Bereich 2041 Punkte. Stabilisieren kann sich auch der Dow Jones, die Unterkante der kurzfristigen Range um 10430 Punkte wird nicht mehr erreicht.

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt