• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 16.761,20 Punkte
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.259,33 Punkte

Nach starker Auftaktsvola, welche dem Dow Jones wie auch dem S&P500 neue Allzeithochs bescherte, kehrte erst einmal Ernüchterung ein. Doch die Bullen scheinen wieder Fahrt aufnehmen zu wollen. Da auch die Sektoren positiv erstrahlen, bleibt das Gesamtbild weiter bullisch ausgerichtet. Am stärksten zeigen sich bislang die Edelmetall- und Versorgeraktien. Abgeschlagen und dennoch bereits wieder im Gewinn notieren hingegen die Halbleiterwerte.

Der Dow Jones erreichte heute abermals einen neuen Höchststand. Prompt folgten jedoch Verkäufe, welche zunächst für Ernüchterung sorgten. Die kurzfristige Aufwärtstendenz ist dennoch unverändert intakt und so bleiben die Bullen über 16.700 Punkten im Vorteil. Die Marke von 16.800 Punkten scheint folglich durchaus noch erreichbar bzw. vielmehr überwindbar. Unterhalb von 16.700 Punkten müsste man sich jedoch auf Verluste bis rund 16.630 Punkte einstellen.

Der Nasdaq Composite befindet sich im Stundenchart oberhalb des Aufwärtstrends seit dem 16. Mai und so bleiben die Aussichten positiv. Unterstützend sollte nunmehr das Level bei 4.246 Punkten wirken. Oberhalb dessen bleiben die Chancen für Kurssteigerungen bis 4.286 Punkte bestehen. Ein Stundenschluss unter 4.246 Punkte wäre hingegen als Signal der Schwäche zu interpretieren. In der folge wären Abgaben bis 4.215 Punkte keine Überraschung.

Aktuelle 60-min Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

US-INDIZES-Turbulent-und-dennoch-positiv-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones
US-INDIZES-Turbulent-und-dennoch-positiv-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq Composite

US-INDIZES-Turbulent-und-dennoch-positiv-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-3