• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.952,69 Punkte
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.778,24 Punkte

Handelsverlauf und Sektorenentwicklung

Die US Indizes knüpfen an den positiven Verlauf der Vorwoche an. Heute werden abermals wichtige Level nach oben hin überwunden und somit bleiben die Bullen auf Siegeskurs. Neue Allzeithochs zur Bescherung werden damit möglich. Die Sektoren blieben dementsprechend auf Erfolgskurs. Allen voran – wie schon während des gesamten Tages – die Halbleiter- und Telekommunikationsaktien. Schwer gebeutelt werden hingegen abermals die Edelmetallwerte. Ein Ende scheint hierbei überdies noch nicht in Sicht wie unlängst die Beschau auf Gold und auch Silber verdeutlichte.

US-INDIZES-verbleiben-im-bullischen-Lauf-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

US-INDIZES-verbleiben-im-bullischen-Lauf-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2

Dow Jones Industrial Index

Der Dow Jones (+0,87 %) zeugt durch Stärke und bleibt oberhalb von 17.895 Punkten auf Zielkurs in Richtung Allzeithoch. Die Marke von 18.000 Punkten scheint dabei obligatorisch und auch Niveaus von 18.100 Punkte werden somit ohne weiteres möglich. Hierfür sollte allerdings ein Rückgang unter das frisch eroberte Niveau von 17.895 Punkten verhindert werden, da Notierungen unterhalb dessen durchaus Abgaben bis 17.770 Punkte fördern könnten.

US-INDIZES-verbleiben-im-bullischen-Lauf-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-3
Dow Jones

Nasdaq Composite Index

Dem Nasdaq Composite (+0,34%) gelingt das, was in der vergangenen Woche noch nicht als sicher galt. Die Abwärtstrendlinie seit Ende November und dem damaligen Hoch bei 4.811 Punkten gehört nunmehr der Vergangenheit an. Dadurch eröffnet sich nunmehr Potenzial bis 4.793 und darüber bis 4.811 Punkte. Ein Rückfall unter 4.750 Punkte muss hierfür natürlich vermieden werden, da sich unterhalb dessen ein Fake-Ausbruch herauskristallisieren würde, welcher Anschlussverluste bis 4.725/4.703 Punkte nach sich ziehen dürfte.

US-INDIZES-verbleiben-im-bullischen-Lauf-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-4
Nasdaq Composite

*****************************

US-INDIZES-verbleiben-im-bullischen-Lauf-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-5

Überdies findet jeden Mittwoch von 11:30 bis 12:30 Uhr das kostenfreie Webinar zur GTV-Sendung „Das Devisenradar“ statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Event-Seite – hier klicken.

*****************************