• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 2.736,88 Pkt
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 6.928,45 Pkt

Handelsverlauf und Sektorenentwicklung

Die US-Indizes gaben zum Auftakt in die neue Handelswoche ein gemischtes Bild ab: Während Öl-und Gaswerte sowie defensive Versorger- und Pharmawerte gefragt waren, wurde der Tech-Sektor erneut abverkauft. Hardwareaktien verloren 2,54 % am Montag und der Internetsektor gab knapp 1,8 % nach. Apple gehörte mit einem Tagesverlust von knapp 3 % zu den größten Verlierern im Nasdaq100-Index. Dow Jones und S&P500 beendeten den Handelstag im Plus, während der techlastige Nasdaq100 den Tag im negativen Terrain beendete. Die Intraday-Ausschläge bei den Indizes lagen deutlich unter dem Durchschnitt der vergangenen Woche - Ist das die Ruhe vor dem Sturm? Morgen stehen die Midterm-Wahlen zum Senat und zum Repräsentantenhaus an. Die Wahlergebnisse werden am frühen Mittwochmorgen erwartet.

Nachbörslich kam Priceline (booking.com) mit Quartalszahlen:
Priceline verfehlt im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $37,78 die Analystenschätzungen von $38,21. Umsatz mit $4,85 Mrd. über den Erwartungen von $4,8 Mrd. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Nachbörslich liegt die Aktie aktuell (22:16 Uhr) gut 8 % im Plus.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !
US-INDIZES-Warten-auf-die-Midterm-Wahlen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1

US-INDIZES-Warten-auf-die-Midterm-Wahlen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2

S&P 500 Index

Der S&P500 scheiterte am vergangenen Freitag am EMA200 im Tageschart. Dieser vielbeachtete gleitende Durchschnitt fungierte in der Vergangenheit als wichtiges technisches Unterstützungslevel und fungiert nun als Widerstand auf der Oberseite. Die kurzfristige weitere Entwicklung in den kommenden Tagen wird nicht zuletzt vom Wahlausgang der midterm-elections abhängen. Dieser kann sowohl eine kurzfristige Rally, als auch einen Sell-Off auslösen.

US-INDIZES-Warten-auf-die-Midterm-Wahlen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-3
S&P500 Chartanalyse (Tageschart)

Nasdaq 100-Index

Der Nasdaq100-Index konnte Ende der vergangenen Woche den kurzfristig relevanten Abwärtstrend im Stundenchart überwinden, scheiterte aber knapp unterhalb des Horizontalwiderstands um 7.100 Punkte. Der heutige Rücksetzer ist bislang als Pullback an den zuvor gebrochenen Trend zu interpretieren. Ausgehend vom aktuellen Niveau ist daher eine zweite Erholungswelle denkbar. Unterhalb von 6.800 Punkten würde sich das ultrakurzfristige Chartbild im Stundenchart allerdings schon wieder deutlich eintrüben.

US-INDIZES-Warten-auf-die-Midterm-Wahlen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-4
Nasdaq100 Chartanalyse (1H-Chart)