Nasdaq Composite: 2079,15 Punkte
    Dow Jones: 10751,44 Punkte

    Die US Indizes haben heute schwächer eröffnet, konnten aber im laufenden Handel eine Kurserholung einleiten, die aber wieder abverkauft wurde. Belastet wird der Markt durch den relativ schwachen Banken Index, relative Stärke zeigt sich im Airline Index. Der Nasdaq Index konnte die 2100,00er Horizontalunterstützung nicht nutzen, um eine nachhaltige bullische Gegenbewegung einzuleiten. Demzufolge geben die Kurse weiter nach. Insgesamt hinterlässt das charttechnische Erscheinungsbild einen deutlich überverkauften Zustand. Erste bullische Begleiterscheinungen, in Form von bullischen Divergenzen, lassen sich erkennen. Der Dow Jones Index setzt den Trend der Vorwochen ebenfalls weiter fort und generiert im heutigen Tagesverlauf ein neues Jahrestief. Im kurzfristigen Zeitfenster bleiben die ausgebildeten Abwärtstrends in den US Indizes intakt. Longpositionen sollten mit entsprechender Vorsicht behandelt werden.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.