• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.087,94 Punkte
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 15.876,06 Punkte

Besser als erwartet ausgefallene Daten zum Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter sorgen heute für positive Stimmung an den US Börsen. Der Auftragseingang stieg deutlich um 2%. Experten hatten dagegen einen Rückgang um 0,5% erwartet. Bis auf die Minenwerte notieren sämtliche Sektoren im positiven Terrain, das Plus ist allerdings schon kleiner geworden. Ölwerte liegen deutlich vorne, dahinter Computer- und Halbleitertitel.

US-INDIZES-Wie-erwartet-abgeprallt-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Bislang sind die Tagespläne für Dow Jones und Nasdaq 100 voll intakt. Beide Indizes sollten nach der starken Eröffnung fallen. Erst ein Stundenschlusskurs über 16.070 Punkte würde den Weg im Dow Jones in Richtung 16.360 Punkte frei machen. Neue Tiefs unter den gestrigen dürften hingegen Stopps auslösen und zu Abgaben in Richtung 15.376, eventuell sogar 15.340 Punkte führen.

US-INDIZES-Wie-erwartet-abgeprallt-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Dow Jones Stundenchart

Auch im Nasdaq 100 bleibt die Abwärtstrendlinie intakt. Der Index scheitert am Widerstandsbollwerk um 4.135 Punkte. Ein Abverkauf auf die wichtige Unterstützung um 4.000 Punkte ist jederzeit möglich. Darunter könnte es zu starken Verlusten in Richtung des Wochentiefs kommen. Neue Tageshochs könnten dagegen Gewinne in Richtung 4.200 Punkte bewirken. Erst darüber wäre eine kleine Bodenbildung abgeschlossen.

US-INDIZES-Wie-erwartet-abgeprallt-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
Nasdaq 100 Stundenchart