• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.678,72 Punkte
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 18.111,67 Punkte

Während der Wochenauftakt am breiten Gesamtmarkt eher langweilig ausfällt (Dow Jones und Nasdaq 100 legen beide leicht zu), rappelt es im Minensektior regelrecht in der Kiste. Mit einem in Richtung 1.100 $ abstürzenden Goldpreis wird auch bei den Minenaktien verkauft, was geht. Der XAU notiert nur mehr unweit der Marke von 50 Punkten. Diesen Stand hatte der Inde zuletzt in den Jahren 2001/2002 gesehen.

Insgesamt ist das Gewinner-/Verliererbild ausgeglichen Biotechaktien und Computertitel, hier vor allen Dingen die Apple-Aktie, schlagen sich am besten.

US-INDIZES-XAU-verliert-7-an-Wert-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Der Dow Jones schwächelte heute zunächst, fing sich aber schnell wieder und nimmt aktuell Anlauf auf den Widerstand bei 18.110 Punkten. Darüber hätte sich der Index die Chance erarbeitet, direkt den markanten Widerstand im Tageschart bei 18.170 Punkten zu erreichen. Spätestens dort dürfte die Bören wieder ihre Chance wittern. Fällt der Dow Jones dagegen unter 18.000 Punkte, dürfte der Index den Umweg über die Unterstützung bei 17.934 Punkte nehmen.

US-INDIZES-XAU-verliert-7-an-Wert-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Dow Jones Stundenchart

Schier unglaublich ist die Aufwärtsbewegung bei den Tech-Titeln. Der Nasdaq 100 strotzt seit Tagen nur so vor Stärke. Mit dem Anstieg über die Barriere bei 4.562 Punkten wurde ein wichtiges Kaufsignal in den höheren Zeitebenen generiert. Der Index könnte nun in Richtung 4.700 Punkte durchziehen. Das Allzeithoch bei 4.816 Punkten ist ebenfalls nicht mehr weit entfernt. Die Kreuzunterstützung bei 4.624 Punkten bietet Halt.

US-INDIZES-XAU-verliert-7-an-Wert-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
Nasdaq 100 Stundenchart