• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 15.976,02 Punkte
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 3.949,07 Punkte

Stark eröffneten die US Indizes die Handelswoche, um sich dann auf hohem Niveau seitwärts zu bewegen. Während der letzten Handelsstunde entschlossen sich dann allerdings einige Marktteilnehmer zu Gewinnmitnahmen und so wurden die vorherigen Aufschläge des Tages wieder abgegeben. Auch bei den Sektoren drehte sich das Bild in voller Gänze. Selbst die zuvor starken Banken rutschten noch ins Minus, wobei gerade die Rohstoffwerte unter Druck standen.

Der Dow Jones (+0,09%) retten im Anschluss an das Allzeithoch bei 16.030 Punkte ein marginales Plus. Grundsätzlich bleibt die Lage dennoch aussichtsreich, solange der Index nicht unter das Niveau von 15.800 Punkten sinkt. Über 16.030 Punkte wären daher weitere Zugewinne bis 16.100 bzw. 16.200 Punkten möglich. Unterhalb von 15.800 Punkten sollte man jedoch weitere 150 bis 200 Punkte an Verlustpotenzial einplanen.

Der Nasdaq Composite Index (-0,93%) scheiterte knapp vor der Marke von 4.000 Punkten. Von der Euphorie im Sinne eines neuen Mehrjahreshochs blieb aufgrund der Intraday-Abgaben allerdings nichts mehr übrig. Erfolgt morgen keine direkte Gegenbewegung, so könnten durchaus weitere Rücksetzer bis 3.910 Punkte drohen. Positiv wäre konträr dazu die Verteidigung bzw. der Wiedereintritt in den Aufwärtstrendkanal auf Stundenbasis zu werten. In diesem Fall besteht die Chance eines erneuten Laufs bis rund 3.960 oder gar höher bis eben 4.000 Punkten.

*****************************

Der „Guidants-Experten-Desk“ zum Forex-Markt ist Online – tauchen Sie mit mir gemeinsam in die Welt rund um den Devisenhandel an. Ein Klick genügt – your welcome (hier klicken).

*****************************

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) + Sektorenübersicht

US-Indizes-Zum-Schluss-klar-enttäuschend-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones
US-Indizes-Zum-Schluss-klar-enttäuschend-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq Composite

US-Indizes-Zum-Schluss-klar-enttäuschend-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-3