Nasdaq Composite: 2406,34 Punkte

    Dow Jones: 12.361,48 Punkte

    Die US Indizes haben den Handel wenig verändert eröffnet und rutschen intraday deutlich ab. Relative Stärke zeigen der Versorger- und der Internetsektor. Belastend wirken der Transport- und der Biotechsektor.

    Der Nasdaq Index rutschte gestern unter 2420 Punkte zurück und löste damit eine weitere Abwärtswelle aus. Aktuell stabilisiert er sich oberhalb von 2400 Punkte, zeigt bislang aber keine Bodenbildungstendenzen. Unter 2400 sollte der Unterstützungsbereich bei 2374 - 2393 Punkten noch erreicht werden. Steigt er wieder über 2420 Punkte an, sollten Kursgewinne bis 2443 - 2445 Punkte und darüber 2468 und 2520 - 2550 Punkte erfolgen. Unter 2400 sollte der Unterstützungsbereich bei 2374 - 2393 Punkten noch erreicht werden. Der Dow Jones "knallt" heute förmlich auf dem Unterstützungsbereich bei 12.319 - 12.355 Punkten auf. Hier sollte er jetzt eine Bodenbildung vollziehen und wieder nach oben drehen. Über 12.400 Punkte sollten wieder Kursgewinne in Richtung AllTimeHigh bei 12.497 Punkten folgen. Unter 12.319 Punkten drohen weitere Kursverluste bis 12.173 - 12.200 Punkte.