Nach Aktivierung der Sell-Trigger-Marke bei 2.074 Punkten sollte der Index auf die 1.950 Punkte-Marke zurückfallen.

ANZEIGE

Genau dieses "Spielchen" wurde am Markt gespielt. Das Verlaufstief lag in dieser Woche bei 1.938,86 Punkten. Anschließend zog der Index auch schon bereits eingezeichnet leicht nach oben und touchiert von unten den EMA50 im Tageschart.

In den kommenden Wochen ist nun die Prognose etwas schwierig. Leicht favorisiert wird ein Anstieg bis ca. 2.027,00 Punkten, um an dieser Widerstandslinie bärisch abzuprallen. Anschließend wäre ein Test der 200-Tage-Linie bei 1.885 Punkten möglich.

Alternativ startet der Index direkt durch bis zur 2.100 Punkte-Marke.


US-TECHNOLOGY-INDEX-Der-Markt-hat-mitgespielt-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones US Technology