Der Ausbruch über das alte Allzeithoch, welches bei 2.027,59 Punkten lag, wird aktuell wieder abverkauft. Es dürfte bis Handelsende eine unschöne Reversal-Kerze für die Bullen entstehen.

Sollte der Index dann in den nächsten Tagen auf Tagesschlusskursbasis unter die runde 2.000 Punkte-Marke fallen, würde sich ein Korrekturpotenzial bis ca. 1.900 Punkte ergeben. Nach diesem "Luftholen" könnte sich die Rally-Bewegung allerdings fortsetzen, denn handfeste Verkaufssignale sind noch nicht in Sicht.


US-TECHNOLOGY-INDEX-Neues-Allzeithoch-erreicht-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones US Technology