WERBUNG

Zuletzt konnten die Bullen ein (schwaches) Verkaufssignal an der 2.000 Punkte-Marke abwenden, denn der Index schloss nach der Chartbesprechung nicht mehr unter dieser Marke.

Im April zog der Index auf neue Höchststände. Das Allzeithoch liegt nun bei 2.134 Punkten. Die steile Aufwärtstrendlinie dürfte in den nächsten Tagen nachhaltig unterboten werden. Ein Tagesschlusskurs unter 2.074 Punkten könnte in den kommenden Tagen eine Korrekturbewegung bis zur 1.950 Punkte-Marke aktivieren.

Auf diesem Kursniveau könnte sich dann allerdings direkt wieder die Aufwärtsbewegung fortsetzen.


US-TECHNOLOGY-INDEX-Rücklauf-einplanen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones US Technology