Ende Mai erfolgte im Wochenchart eine stark bärische Wochenkerze in Form eines Dojis an der steilen oberen Widerstandslinie. Nach dieser Umkehrkerze folgte eine erste bärische Analyse mit einem Kursziel bei 14.000 Punkten. Die Trigger-Marke lag bei 15.332 Punkten. Zunächst konnte sich der Index noch über dieser Marke halten, doch dabei entstand ein weiteres bärisches Umkehrmuster im Wochenchart. Die negative Auflösung fand vor ein paar Wochen statt. Aktuell notiert der Index bei rund 14.900 Punkten.

Ziel weiterhin 14.000 Punkte

Die negativen Kerzenmuster reißen nicht an. Allerdings sollte in den kommenden Wochen kein Wochenschlusskurs über der 15.000 Punkte-Marke stattfinden. Unterhalb von 15.000 Punkten dürfte der Index weiter den anvisierten Korrekturbereich unter der 14.000 Punkte-Marke erreichen.



US-TRANSPORT-INDEX-Die-Bären-haben-übernommen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
DJ Transportation Avg. Index

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren