• USD/CAD - Kürzel: USD/CAD - ISIN: XC000A0AEM51
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,26721 $

Ottawa (GodmodeTrader.de) – USD/CAD gibt zu Beginn der neuen Handelswoche einen Teil seiner jüngsten Gewinne wieder ab. Vom Freitagshoch bei 1,2694 fiel das Währungspaar bislang bis 1,2658 im Tief zurück.

Der kanadische Arbeitsmarktbericht hatte am Freitag mit einem überraschend deutlichen Rückgang der Arbeitslosenquote und einem stärkeren Anstieg der Erwerbstätigenzahl als erwartet positiv überrascht. Die Arbeitslosenquote sank im August deutlich auf 7,1 Prozent. Analysten hatten im Konsens mit einem Rückgang auf lediglich 7,3 Prozent gerechnet, nach 7,5 Prozent im Juli. Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im August um 90.200 Personen. Erwartet worden war im Konsens ein geringerer Zuwachs um 67.200, nach plus 94.000 im Juli.

Gegen 11:15 Uhr MESZ notiert USD/CAD bei 1,2666. Das Währungspaar trifft am Viereinhalbwochentief vom 3. September 2021 bei 1,2459 auf die nächste markante Unterstützung. Der nächste wichtige Widerstand liegt am Hoch vom 8. September 2021 bei 1,2762.

USD-CAD-Arbeitsmarktbericht-überrascht-positiv-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/CAD