USD/CHF - US-Dollar gegenüber Schweizer Franken

    Intradaykurs: 1,2486 CHF

    Aktueller Tageschart (log) seit 01.12.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: Im Bereich eines starken Widerstands um 1,3075 CHF ging das Währungspaar ab März in eine scharfe Korrektur über. Ab Mai kam es zu einer Erholung, seitdem stabilisiert sich USD/CHF in einer engen Handelsspanne um 1,2263 CHF. Die dabei ausgebildete Tradingrange wird durch einen bei 1,2557 CHF liegenden Widerstand sowie eine bei 1,2186 CHF liegende Unterstützung gebildet. Kurzfristig kam es zu einem Anstieg in der Range, der jetzt bereits bei 1,2500 CHF auf einen Widerstand trifft. Hier findet sich neben der exp.GDL 200 (rot) auch eine gebrochene kurzfristige Aufwärtstrendlinie.

    Charttechnischer Ausblick: Innerhalb der Handelsspanne ist jetzt zunächst ein Rücksetzer nach unten von diesem Kreuzwiderstand aus wahrscheinlicher. Dabei kann USD/CHF problemlos wieder bis in den Bereich 1,2186 CHF zurück fallen, ohne ein mittelfristiges charttechnisches Signal zu liefern. Unterhalb von 1,2186 würde ein Verkaufssignal in Richtung 1,1919 CHF ausgelöst. Gelingt aber der Anstieg über 1,2500 CHF, besser über 1,2557 CHF auf Schlusskursbasis nach oben, dann werden mittelfristig 1,3075 CHF erreichbar.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    USD/CHF mittelfristig im neutralen Bereich

    06.09.2006 14:20USD/CHF - US-Dollar gegenüber dem Schweizer Franken

    Intradaykurs: 1,2360 CHF

    Aktueller Wochenchart (log) seit 31.10.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Bis auf ein Tief bei 1,1286 CHF wurde das Währungspaar im Dezember 2004 abverkauft und konnte sich in der Folge zunächst stark erholen. Im Bereich einer Widerstandszone um 1,3075-1,3225 geriet die Aufwärtsbewegung dann aber ins Stocken. Der Anstieg wurde im April dieses Jahres stark korrigiert, dabei fiel das Währungspaar bis in die bei 1,2263 CHF liegende Unterstützungszone zurück.

    Charttechnischer Ausblick: Die dort laufende Stabilisierung zeigt bisher ein bärisches Muster in der Form einer Flagge, welches trendbestätigend nach unten aufgelöst werden sollte. Zu einem neuen Verkaufssignal, welches nachgebende Notierungen in Richtung 1,1286 CHF wahrscheinlich werden lässt, kommt es aber erst bei Unterschreiten des bisherigen Korrekturtiefs bei 1,1919 CHF. Kurzfristig wäre bereits ein Rückfall unter 1,2186 CHF negativ zu werten. Gelingt hingegen der Ausbruch über 1,2557 CHF, sind steigende Notierungen bis in den Bereich 1,3075-1,3225 CHF wahrscheinlich. Ein langfristiges Kaufsignal bis auf 1,4276-1,4348 CHF würde bei Überwinden von 1,3225 CHF ausgelöst, was aber abzuwarten bleibt.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    USD/CHF - Bären drücken, jetzt...

    02.08.2006 16:30

    USD/CHF - US-Dollar gegenüber Schweizer Franken

    Intradaykurs: 1,2535 CHF

    Aktueller Tageschart (log) seit 30.12.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: USD/CHF erreichte die Widerstandszone bei 1,2557 - 1,2596 CHF nicht mehr ganz, sondern drehte bereits knapp darunter ab und rutschte wie erwartet ab. Dabei fiel das Währungspaar vergangene Woche unter den Unterstützungsbereich bei 1,2356 - 1,2371 CHF zurück, weshalb der gestrige Rückfall unter den kurzfristigen Aufwärtstrend nicht verwunderlich war. Das kurzfristige Chartbild ist jetzt wieder bärisch zu werten, so lange USD/CHF unterhalb der exp. GDL 50 (EMA50) bei 1,2371 CHF notiert.

    Charttechnischer Ausblick: In den kommenden Tagen sollte das Währungspaar die Abwärtsbewegung bis 1,2186 CHF fortsetzen. Fällt es dann auf Tagesschlussbasis unter 1,2186 CHF zurück, sind weitere Abgaben bis 1,1919 - 1,2000 CHF wahrscheinlich. Steigt USD/CHF hingegen wieder über 1,2371 CHF und anschließend zwingend über 1,2418 CHF an, wird das bärische Chartbild wieder neutralisiert und nochmals ein Anstieg bis 1,2557 - 1,2573 und ggf. 1,2678 CHF möglich. Erst ein signifikanter Anstieg über 1,2678 CHF generiert das nächste größere Kaufsignal.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken