• USD/CAD - Kürzel: USD/CAD - ISIN: XC000A0AEM51
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,25076 $

Zürich (GodmodeTrader.de) – USD/CHF gibt im europäischen Handel am Donnerstagvormittag in Richtung seines am 19. April 2021 bei 0,9126 erreichten Siebenwochentiefs nach. Im Tief erreichten die Notierungen heute bislang 0,9142.

Die schweizerischen Exporte sind im ersten Quartal nominal um 4,8 Prozent auf 58,11 Milliarden Franken gestiegen. Damit erreichten die Ausfuhren im ersten Quartal wieder das Niveau vor Ausbruch der Corona-Pandemie, wie die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) am Donnerstag mitteilte. Im vierten Quartal 2020 war ein Exportplus von 2,2 Prozent auf 55,43 Milliarden Franken gemeldet worden.

Der Überschuss in der schweizerischen Handelsbilanz legte von 9,41 Milliarden Franken im vierten Quartal 2020 auf 11,28 Milliarden Franken im ersten Quartal 2021 zu.

Gegen 10:55 Uhr MESZ notiert USD/CHF bei 0,9161. Die nächste markante Unterstützung liegt am o.g. Siebenwochentief vom 19. April 2021 bei 0,9126. Der nächste kurzfristige Widerstand lässt sich am Hoch vom 19. April 2021 bei 0,9215 lokalisieren.

USD-CHF-Exporte-erreichen-Vor-Corona-Niveau-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/CAD