• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 110,051 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) – USD/JPY ist im Verbund mit den Gewinnen des US-Dollars auf breiter Basis fester in die neue Handelswoche gestartet und hat bei 110,32 ein Zweiwochenhoch markiert. Wie der US-Dollar-Index fiel auch USD/JPY dann im weiteren Handelsverlauf am Montagvormittag zurück.

ANZEIGE

Die zu Wochenbeginn aus Japan gemeldeten Wirtschaftsdaten sind besser ausgefallen als erwartet. Das japanische Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal vorläufigen Daten zufolge überraschend um 0,5 Prozent im Quartalsvergleich. Analysten hatten im Konsens hingegen mit einem Rückgang um 0,1 Prozent gerechnet, nach einem Zuwachs um 0,5 Prozent im Vorquartal. Die Industrieproduktion sank im März (endgültig) um 0,6 Prozent im Monatsvergleich. Erwartet worden war hier ein Rückgang um 0,9 Prozent, nach einem Anstieg um 0,7 Prozent zuvor.

Gegen 11:15 Uhr MESZ wird USD/JPY bei 110,04 gehandelt. Der nächste Widerstand lässt sich am Hoch vom 7. Mai 2019 bei 110,85 lokalisieren. Die nächste markante Unterstützung liegt am Dreieinhalbmonatstief vom 13. Mai 2019 bei 108,99.

USD-JPY-BIP-legt-überraschend-zu-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY