• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 110,134 ¥

Tokio (Godmodetrader.de) – USD/JPY legt zum Wochenschluss entgegen dem breiteren US-Dollar-Trend zu und notierte bislang bei 110,22 im Hoch. Die über Nacht gemeldeten japanischen Wirtschaftsdaten sind im Rahmen der Erwartungen oder besser ausgefallen.

Die japanischen Verbraucherpreise stiegen im Mai in der Kernrate wie erwartet und wie im Vormonat auch um 0,7 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe erhöhte sich im Juni laut vorläufigen Daten überraschend auf 53,1 Punkte. Analysten hatten im Konsens hingegen mit einem Rückgang auf 52,6 Zähler gerechnet, nach 52,8 Punkten im Mai. Der Gesamtwirtschaftsindex legte im April um 1,0 Prozent im Monatsvergleich zu. Erwartet worden war hier ein Zuwachs um 0,9 Prozent, nach einem unveränderten Wert im März.

USD-JPY-Einkaufsmanagerindex-überrascht-positiv-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY

Gegen 11:50 Uhr MESZ wird USD/JPY bei 110,14 gehandelt. Der nächste markante Widerstand lässt sich am Viermonatshoch vom 21. Mai 2018 bei 111,40 lokalisieren. Die nächste wichtige Unterstützung liegt am Fünfwochentief vom 29. Mai 2018 bei 108,08.