• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 113,084 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) – USD/JPY erholt sich im europäischen Handel am Mittwochvormittag von seinem gestern bei 112,71 markierten Vierwochentief. Im Hoch erreichten die Notierungen bislang 113,14.

Die japanische Geldmenge M2 hat sich im Oktober auf Jahressicht um 4,2 Prozent erhöht. Analysten hatten im Konsens mit einem Zuwachs um 4,0 Prozent gerechnet, nach 4,2 Prozent im September. Die Werkzeugmaschinenaufträge sind im Oktober vorläufigen Daten zufolge um 81,5 Prozent im Jahresvergleich gestiegen, nach plus 71,9 Prozent im September.

Gegen 9:30 Uhr MEZ notiert USD/JPY bei 113,10. Unterhalb des o.g. Vierwochentiefs vom 9. November 2021 bei 112,71 lassen sich die nächsten Unterstützungen am Hoch vom 30. September 2021 bei 112,08 und Tief vom 4. Oktober 2021 bei 110,82 lokalisieren. Der nächste markante Widerstand findet sich am knappen Vierjahreshoch vom 20. Oktober 2021 bei 114,70.

USD/JPY