• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 111,172 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) – USD/JPY erholt sich am Mittwoch von seinem gestrigen Tief bei 110,95 und wurde bislang zuhöchst bei 111,28 gehandelt.

ANZEIGE

Die japanischen Erzeugerpreise (CGPI) sind im März um 1,3 Prozent im Jahresvergleich gestiegen. Erwartet worden war im Konsens ein Plus von 1,0 Prozent, nach plus 0,8 Prozent im Februar. Die Maschinenaufträge legten in der Kernrate im Februar um 1,8 Prozent im Monatsvergleich zu. Erwartet worden war hier im Schnitt ein Zuwachs um 3,0 Prozent, nach einem Rückgang um 5,4 Prozent. Die Kreditvergabe erhöhte sich im März auf Jahressicht um 2,4 Prozent (Konsens plus 2,3 Prozent wie zuletzt).

Gegen 14:30 Uhr MESZ wird USD/JPY bei 111,27 gehandelt. Der nächste markante Widerstand lässt sich am 2019er-Hoch vom 5. März 2019 bei 112,14 lokalisieren. Die nächste wichtige Unterstützung liegt am Tief vom 25. März 2019 bei 109,69.

USD-JPY-Erzeugerpreise-gestiegen-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY