• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 110,399 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) - USD/JPY fällt zur Wochenmitte vom gestrigen Zweiwochenhoch bei 110,67 bis bislang 110,33 zurück. Die über Nacht veröffentlichten Handelsbilanzdaten aus Japan zeigen, dass die japanischen Exporte im April zum fünften Mal in Folge zurückgegangen sind. Die Daten verdeutlichen, dass der Handelskrieg zwischen den USA und China auch eine Gefahr für die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt darstellt.

WERBUNG

Das Defizit in der Handelsbilanz verringerte sich im April saisonbereinigt auf 110 Milliarden Yen. Erwartet worden war im Konsens ein Fehlbetrag von 120 Milliarden Yen, nach einem Passivsaldo von 150 Milliarden Yen im März. Die Maschinenaufträge stiegen im März in der Kernrate um 3,8 Prozent im Monatsvergleich (Konsens unverändert, nach plus 1,8 Prozent).

Gegen 13:55 Uhr MESZ wird USD/JPY bei 110,39 gehandelt. Der nächste Widerstand lässt sich am Hoch vom 7. Mai 2019 bei 110,85 lokalisieren. Die nächste markante Unterstützung liegt am Dreieinhalbmonatstief vom 13. Mai 2019 bei 108,99.

USD-JPY-Exporte-erneut-rückläufig-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY