• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 108,529 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) – USD/JPY ist fester in die neue Handelswoche gestartet, hat mit bislang 108,54 in Hoch sein am Freitag bei 108,65 markiertes Neunmonatshoch noch nicht ganz erreicht.

Die japanischen Frühindikatoren sind im Januar im Umfeld des Impfstarts gegen Covid-19 überraschend auf 99,7 Punkte gestiegen – der höchste Wert seit September 2018. Analysten hatten im Konsens mit einem Wert von 96,7 Zählern gerechnet, nach 97,7 Punkten im Dezember.

Das japanische Economy Watchers Sentiment fiel ebenfalls besser aus als erwartet. Es verbesserte sich im Februar überraschend deutlich von 31,2 Zählern auf 41,3 Punkte. Erwartet worden war im Konsens lediglich ein Zuwachs auf 34,2 Zähler.

Gegen 10:20 Uhr MEZ notiert USD/JPY bei 108,51. Der nächste markante Widerstand lässt sich am Hoch vom 5. Juni 2020 bei 109,85 lokalisieren. Eine erste Unterstützung liegt am Tief vom 5. März 2021 bei 107,80.

USD-JPY-Frühindikatoren-steigen-auf-Zweijahreshoch-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY