• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 110,244 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) – USD/JPY fällt im weiteren Handelsverlauf am Mittwoch von seinem über Nacht bei 110,45 erreichten Dreieinhalbwochenhoch zurück und notierte bislang bei 110,17 im Tief.

Die aus Japan gemeldeten Wirtschaftsdaten sind gemischt ausgefallen. Das japanische Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im zweiten Quartal laut endgültiger Veröffentlichung um 0,5 Prozent im Quartalsvergleich gestiegen, nachdem zunächst nur ein Zuwachs um 0,3 Prozent gemeldet worden war. Im ersten Quartal war die japanische Wirtschaftsleitung sequenziell um 1,1 Prozent gesunken.

Das Economy Watchers Sentiment hat sich im August deutlich auf 34,7 Punkte eingetrübt. Analysten hatten im Konsens lediglich mit einem Rückgang von 48,4 Zählern im Juli auf aktuell 45,9 Punkte gerechnet. Die Kreditvergabe legte im August um 0,6 Prozent im Jahresvergleich zu. Erwartet worden war hier ein Anstieg um 1,0 Prozent wie im Juli.

Gegen 10:05 Uhr MESZ notiert USD/JPY bei 110,23. Der nächste markante Widerstand lässt sich am Hoch vom 11. August 2021 bei 110,80 lokalisieren. Die nächsten wichtigen Unterstützungen finden sich an den Tiefs vom 31. August 2021 bei 109,56 und 24. August 2021 bei 109,38.

USD-JPY-Japanisches-BIP-nach-oben-revidiert-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY