• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 110,029 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) - USD/JPY legt am Dienstag weiter zu und hat bei 110,21 ein Siebeneinhalbmonatshoch erreicht.

Das über Nacht gemeldete japanische Economy Watchers Sentiment ist im Dezember auf 39,8 Punkte gestiegen. Analysten hatten im Konsens mit einer stärkeren Verbesserung auf 40,9 Zähler gerechnet, nachdem das Stimmungsbarometer für die japanische Wirtschaft im November bei 39,4 Punkten notiert hatte.

Der Überschuss in der japanischen Leistungsbilanz stieg im November saisonbereinigt auf 1,79 Billionen Yen. Erwartet worden war hier ein Plus von 1,78 Billionen Yen, nach 1,73 Billionen Yen im Oktober. Die Kreditvergabe erhöhte sich im Dezember um 1,8 Prozent im Jahresvergleich (Konsens plus 2,1 Prozent wie zuletzt).

Gegen 12:00 Uhr MEZ wird USD/JPY bei 110,05 gehandelt. Der nächste markante Widerstand lässt sich am Hoch vom 21. Mai 2019 bei 110,67 lokalisieren. Die nächste kurzfristige Unterstützung liegt am Tief vom 13. Januar 2020 bei 109,40.

USD-JPY-klettert-auf-Siebeneinhalbmonatshoch-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY