In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den US-Dollar (USD) gegenüber dem japanischen YEN (JPY)). Der US-Dollar wird hier in YEN gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar USD/JPY, wertet der US-Dollar auf. Umkehrt kann man sagen: Der japanische YEN wertet dann ab.

    US-Dollar gegenüber dem japanischen YEN Dollar - Kürzel: USD/JPY

    Kursstand: 76,58 JPY

    Rückblick: USD/JPY befindet sich in einer langfristigen Abwärtsbewegung. Im Juni 2007 beschleunigte sich diese Abwärtsbewegung. Damals markierte USD/NOK ein Hoch bei 124,12 JPY. Im März 2011 markierte USD/JPY ein Tief bei 76,57 JPY. Von dort aus konnte sich das Devisenpaar zwar erholen, scheiterte aber bereits am Widerstand bei 84,80 JPY.

    In der vorletzten Woche fiel USD/JPY bereits wieder auf 76,57 JPY zurück. In der letzten Woche erholte sich das Währungspaar zwar, scheiterte aber bereits am kurzfristigen Abwärtstrend bei aktuell 80,20 JPY. Aktuell notiert USD/JPY bereits wieder auf dem Tief aus dem März.

    Charttechnischer Ausblick: Die Gefahr, dass USD/JPY bald signifikant unter 76,57 JPY fällt, ist groß. Anschließend wäre eine weitere Abwärtsbewegung gen 68,40 JPY zu erwarten.

    Ein Anstieg über 0,8020 JPY würde kurzfristig Entspannung verschaffen und einen Erholung gen 84,80 CHF ermöglichen.

    Kursverlauf vom 31.10.2008 bis 10.08.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.