• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 105,222 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) – USD/JPY konsolidiert im europäischen Handel am Dienstagvormittag das zu Wochenbeginn bei 105,02 erreichte Siebeneinhalbmonatstief. Die über Nacht gemeldeten Daten aus Japan sind gemischt ausgefallen.

WERBUNG

Die Erzeugerpreise (CGPI) sind im Juli um 0,6 Prozent im Jahresvergleich gesunken. Analysten hatten im Konsens mit einem Rückgang um 0,5 Prozent gerechnet, nach minus 0,1 Prozent im Juni. Der Dienstleistungssektorindex gab im Juni wie erwartet um 0,1 Prozent nach, nach einem unveränderten Wert im Mai. Die Werkzeugmaschinenaufträge sanken im Juli um 33,0 Prozent im Jahresvergleich, nach zuvor minus 37,9 Prozent.

Gegen 11:25 Uhr MESZ wird USD/JPY bei 105,23 gehandelt. Die nächste markante Unterstützung liegt am 2019er-Tief vom 2. Januar bei 104,74. Der nächste Widerstand lässt sich am Hoch vom 6. August 2019 bei 107,09 lokalisieren.

USD-JPY-Weiter-nahe-Siebeneinhalbmonatstief-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY