In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den US-Dollar (USD) gegenüber dem mexikanischen Peso (MXN). Der US-Dollar wird hier in mexikanischem Peso gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar USD/MXN, wertet der US-Dollar auf. Umkehrt kann man sagen: Der mexikanische Peso wertet dann ab.

    US-Dollar gegenüber mexikanischem Peso - Kürzel: USD/MXN

    Kursstand: 12,6772 MXN

    Bereits während der vergangenen Woche versuchte sich der US-Dollar gegenüber dem mexikanischen Peso an einem Ausbruch über den seit Juni etablierten Abwärtstrend. Bislang vergebens und doch scheinen sich die Bullen vom Schock der Sonntagseröffnung – siehe schwarze Kerze – wieder zu erholen. Ein Anstieg über das Hoch vom Freitag bei 12,7446 MXN würde nunmehr den Ausbruch ermöglichen und könnte weitere Zugewinne bis 12,8700 MXN sowie darüber bis 13,1505 MXN generieren.

    Ein Rückfall unter die Trendlinie könnte andererseits bei Preisen unter 12,5500 MXN eine weitere Abwertung bis 12,4210 MXN und tiefer bis 12,2500 MXN begünstigen.

    *****************************

    Das Online-Seminar „All in One“ geht nach dem ersten Erfolg in eine neue Runde. Forex verstehen, analysieren und erfolgreich traden! Für weitere Informationen einfach hier klicken.

    Überdies findet jeden Mittwoch von 11:30 bis 12:30 Uhr das kostenfreie Webinar zur GTV-Sendung „Das Devisenradar“ statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Event-Seite – hier klicken.

    *****************************

    Kursverlauf vom 10.04.2013 bis 29.07.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Chart erstellt mit Guidants

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.