• USD/SEK - Kürzel: USD/SEK - ISIN: US23129P1021
    Börse: FOREX / Kursstand: 8,75360 kr

Stockholm (GodmodeTrader.de) – USD/SEK weitet am Donnerstag seine Verluste der vergangenen Handelstag aus und notierte bislang bei 8,7320 im Tief – ein Dreiwochentief. Unterstützung bekommt die schwedische Krone dabei heute Vormittag von guten Daten aus der schwedischen Industrie.

Wie die schwedische Statistikbehörde am Donnerstagmorgen meldete, ist die Industrieproduktion in dem skandinavischen Land im Mai um 1,8 Prozent im Monatsvergleich gestiegen, nach einem Rückgang um 2,1 Prozent auf dieser Basis im April. Auf Jahressicht ergibt sich aktuell ein Zuwachs um 3,7 Prozent, nach zuvor plus 2,2 Prozent. Die Auftragseingänge in der schwedischen Industrie legten im Mai um 1,4 Prozent im Monatsvergleich zu, nach plus 4,8 Prozent im April.

USD-SEK-fällt-auf-Dreiwochentief-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/SEK

Gegen 11:20 Uhr MESZ notiert USD/SEK bei 8,7520. Die nächste markante Unterstützung lässt sich am Tief vom 11. Mai 2018 bei 8,5664 lokalisieren. Der nächste wichtige Widerstand findet sich am 14-Monatshoch vom 28. Juni 2018 bei 9,0372.