• USD/SEK - Kürzel: USD/SEK - ISIN: US23129P1021
    Börse: FOREX / Kursstand: 8,84970 kr

Stockholm (GodmodeTrader.de) – USD/SEK gibt am Dienstag deutlich nach und notierte bislang bei 8,8414 im Tief. Damit hat sich das Währungspaar mittlerweile ein gutes Stück von seinem am 28. Juni 2018 bei 9,0372 erreichten 14-Monatshoch entfernt.

Die schwedische Riksbank hat am Morgen ihren Leitzins wie von Analysten im Konsens erwartet unverändert bei minus 0,50 Prozent belassen. Im Begleitstatement heißt es, die Geldpolitik müsse weiterhin expansiv bleiben, um die Inflation trotz der starken wirtschaftlichen Aktivität in der Nähe des zweiprozentigen Inflationsziels zu halten. Zudem bekräftigten die Währungshüter, dass zum Jahresende mit Zinsanhebungen in kleinen Schritten begonnen werden soll.

USD-SEK-Riksbank-kündigt-Zinsanhebungen-zum-Jahresende-an-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/SEK

Gegen 12:50 Uhr MESZ notiert USD/SEK bei 8,8501. Der nächste wichtige Widerstand findet sich am o.g. 14-Monatshoch vom 28. Juni 2018 bei 9,0372. Die nächste markante Unterstützung lässt sich am Tief vom 11. Mai 2018 bei 8,5664 lokalisieren.